www.hundesport-und-tanz.de

Agility


Bild
Was ist Agility?

Agility ist Hundesport der besonderen - und rasanten - Art.
Agility bedeutet Teamarbeit, bei der Mensch und Hund gemeinsam versuchen einen Hindernisparcours fehlerlos und schnell zu bewältigen. Dabei hat die fehlerlose Überwindung aller
Bild Hindernisse durch den Hund höhere Priorität als das dabei gezeigte Tempo. Das harmonische Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund auch auf Distanz macht den besonderen Reiz dieser Hundesportart aus.



Geschichte des Agility

1978 wurde auf der "Cruft`s", einer der größten Hundeausstellungen der Welt in Großbritannien, ein dem Pferdesport nachempfundener Hindernisparcours aufgebaut. Diese Idee wurde im hundebegeisterten England so gut aufgenommen, dass sich aus ihr schnell eine neue Hundesportart - das Agility - entwickelte.

Waren es am Anfang tatsächlich Hindernisse aus dem Reitsport wie Wassergraben und Doppelsprung, entwickelten sich schnell hundespezifische Hindernisse, wie Tunnel, Slalom, Wippe und Laufsteg.

Um Hunde verschiedener Größe nicht zu beachteiligen, wurden die Hindernisse der Größe des Hundes angepasst und es gibt heute Mini-, Midi- und Maxi-Klassen.

Bild

Wer darf Agility betreiben?

Grundsätzlich kann jeder Hund Agility lernen. Richtig eingesetzt fördert es die Kondition, die Konzentration und die Koordinierung der Bewegungsabläufe.

Agility ist ein Leistungssport. Zu schwere Hunde (sei es rassebedingt oder durch Übergewicht) sollten deshalb eine weniger belastende Sportart ausüben. Genauso sind Hunde mit HD, ED, etc. nur sehr bedingt für Agility geeignet.

Die Hunde sollten mindestens 12 Monate alt sein, damit das Größenwachstum abgeschlossen ist (große Rassen warten lieber 18 Monate) und ein sicherer
Bild Grundgehorsam vorhanden ist. Die Hunde laufen im Agility ohne Leine, d.h. eine gute Sozialverträglichkeit mit den anderen Hunden in der Gruppe ist neben dem Gehorsam ein Muss.

Auch der Mensch sollte ein Mindestmaß an Sportlichkeit besitzen. Zwar muss er die Hindernisse nicht selber überwinden, aber ein sicheres und zügiges Bewegen im Parcours, um dem Hund die nächsten Hindernisse anzuzeigen, ist Grundvoraussetzung für eine gelungene Zusammenarbeit.

Bild


Wo findet das Agility statt?

Das Agility-Training findet in der Reithalle von Christine Petersen in Flüggendorf statt. Die Wegbeschreibung findet ihr unter "Anfahrt".