www.hundesport-und-tanz.de
Eintrag vom:   19.07.2020
Neue Erziehungsspaziergänge ab 28. Juli

Am Dienstag  Nachmittag (17.00 - 18.00 Uhr) gibt es fortlaufend neue Erziehungsspaziergänge. 

- Vertiefung bzw. Auffrischung des Grundgehorsams  
- Training von Alltagssituationen in der Gruppe.

Termine:

28.07. Plön Schlosspark (Schleppleine)
04.08. Stadt Lütjenburg
11.08. Hafen Möltenort
18-08. Wald Fargau (Schleppleine)
25.08. Giftködertraining
01.09. Plön City
08.09. Strand Hohenfelde
15.09. Schönberg City

Uhrzeit: Dienstags, 17.00 – 18.00 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 10,00 Euro pro Hund

An wechselnden Orten werden wir in überschaubaren Gruppen
an den klassischen Gehorsamsknackpunkten arbeiten: Leinenführigkeit,
Abrufübungen, Bleib-Übungen und der Bewältigung ortsspezifischer Umweltsituationen.

Diese Spaziergänge sind für Hunde älter 9 Monate gedacht, die bereits
am Familienhundekurs bzw. Obedience-Grundkurs teilgenommen haben.

Dieses Angebot ist absichtlich kein Kurs, sondern besteht aus Einzelterminen,
damit sich jeder genau die Erziehungsschwerpunkte heraussuchen kann,
die für den eigenen Hund wichtig sind.

Demzufolge muss man sich für jeden Termin einzeln per email anmelden.
Erst nach schriftlicher Anmeldung und erfolgter Bestätigung kann man an
den jeweiligen Spaziergängen teilnehmen (es sollen ja keine Riesengruppen
entstehen). Mit der Bestätigung bekommt man auch den aktuellen Treffpunkt
für den Spaziergang genannt.



Eintrag vom:   07.05.2020
Wir nähern uns der Normalität

Hallo liebe Hundefreunde,

Ab heute dürfen auf dem Hundeplatzgelände wieder Kurse stattfinden - wir sind total happy und freuen 
uns auf euch!!!

Trotzdem ist die Corona-Pandemie noch nicht vorbei und damit wir alle in größtmöglicher Sicherheit 
arbeiten können, gelten in der kommenden Zeit strikte Hygiene- und Abstandsregeln (s. Neue Hundeplatz-Corona-Regeln)

Damit wir uns langsam in die neue Trainingssituation einfinden, beginnen wir am 09. Mai
- mit der Junghundestunde (09.45 - 10.45 Uhr)
- und den Welpen (11.00 - 12.00 Uhr)

- die Familienhundekurse und die Obedience-Grundkurse beginnen eine Woche später am 15./16./17. Mai

Angesichts der Lage und damit die Kurse nicht zu groß sind, werden wir in einer Ausnahmeregelung 
jeweils 3 Familienhundekurse und 3 Obediencegrundkurse anbieten

Familienhundekurs:
Freitag: 14.30 - 16.00 Uhr
Samstag: 13.00 - 14.30 Uhr
Sonntag: 14.00 - 15.30 Uhr

Obedience-Grundkurs:
Freitag: 16.15 - 17.45 Uhr
Samstag: 14.45 - 16.15 Uhr
Sonntag: 15.45 - 17.15 Uhr

Zwischen den Kursen ist immer eine 15-minütige Pause, damit die Teilnehmer
in Ruhe zum Platz kommen bzw. ihn verlassen können.

Wenn alles stabil bleibt, würde der Obediencekurs für Fortgeschrittene am Samstag
ab dem 23. Mai wieder starten
(16.15 - 17.45 Uhr)

Die Spiel und Spass-Stunde, sowie die Erziehungsspaziergänge werden wir wieder
beginnen, sobald wieder normale Gruppen gemeinsam unterwegs sein dürfen.
Die Sportkurse in der Reithalle in Flügendorf werden wieder beginnen, sobald wir auch wieder in einer Halle 
trainieren dürfen.
Bitte habt noch ein klein bisschen Geduld!!

Bild


Eintrag vom:   15.03.2020
Corona und die Hundeschule

Stand: 15.03.2020
Corona-Auswirkungen auf den Hundeschulbetrieb

Liebe Hundefreunde,

aufgrund der aktuellen Lage reagieren wir als Hundeschule und passen den laufenden Betrieb an:

bis Ostern pausieren alle Kurse in der Reithalle (Agility, Dogdance, Obedience für Fortgeschrittene am Donnerstag)
bis Osterdienstag findet die Spiel- und Spass-Stunde nicht statt. 

bis auf weiteres finden ganz normal statt (unter Beachtung der unten stehenden Corona-Regeln):
Welpenkindergarten
Junghundstunde
Familienhundekurse (der Theorieabend am 18.03. wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben!!)
Obediencegrundkurse
Obedience für Fortgeschrittene am Samstag
Erziehungsspaziergänge
Einzelstunden (nach Absprache)

Regeln zu Corona-Zeiten: 
1. Es finden ausschließlich Kurse bzw. Einzelstunden an der frischen Luft unter freiem Himmel statt.
2. Teilnehmer, die sich nicht gesund fühlen, bleiben definitiv zuhause
3. Während der Kurse achten alle auf Mindestabstände zueinander (2 Meter), selbstverständlich werden Körperkontakte vermieden.
4. Alle hygienischen Empfehlungen des Robert-Koch- Instituts sind einzuhalten! (siehe: HYGIENEHINWEISE ROBERT-KOCH-INSTITUT)
5. Das Hunde-Freispiel wird nur in geordneten Maßen stattfinden können.

Unseren Hunden zuliebe lassen sich diese etwas umständlichen Regeln sicher einhalten, wir hoffen auf Eure Mithilfe und Euer Verständnis,

Bleibt gesund und bis bald,
euer Hundesport und -tanz-Team

P.S.: Bitte schaut immer wieder auf der Homepage nach, ob es u.U. einen neuen Stand zum Trainingsbetrieb gibt!!!